X:1
T:Boure
T:Band I, 60b
C:J.D.Dahlhoff
O:Dinker, Westfalen 18.Jhd.
O:bearb. Richmud Rollenbeck 2015
S:Die digitalisierte Handschrift wurde von der 'Staatsbibliothek zu Berlin – PK'
S:unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 veröffentlicht:
S:http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0000969000000066
M:C|
R:An Dro
L:1/8
K: Gmin
B2AGB2c2|d2ded2c2|B2AGB2c2|d4d4|B2AGB2c2|d2ded2c2|B2AGF2A2|G4G4:|
|:e2ecd2dB|c2BAB2d2|1 B2AB cBAG|A4D2:|2 B2AG BAGF|G4G,4|]

Was auch immer zur Zeit des Johann Diederich Dahlhoff zu einer Boure getanzt wurde - wir finden, diese Melodie passt wunderbar zu einem An Dro. Und in Moll gespielt gefällt sie uns einfach besser!

Die digitalisierte Handschrift wurde von der "Staatsbibliothek zu Berlin – PK" unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 veröffentlicht. Das Original kann man hier ansehen: Band I, 60b